Sonnenschutz im Winter
04
Februar 2022

0 Kommentare

Sonnenschutz im Winter

Sonnencreme im Winter, wirklich? Sie denken vielleicht, dass Sie während der kürzeren und kälteren Wintertage eine Pause beim Auftragen von Sonnencreme einlegen können – aber ob Sie es glauben oder nicht – die Schäden, die die Sonnenstrahlen anrichten können, werden nicht geringer, nur weil es Winter ist. 

Wieso den? Denn schädliche UV-Strahlen, die zu jeder Jahreszeit vorhanden sind, filtern durch die Wolkendecke und schaden ungeschützter Haut. Sonnenschutz beim Eislaufen oder auf der Skipiste ist genauso wichtig wie bei einem Tag am Pool oder am Strand. 


Gründe zu tragen Winterliche Sonnenschutzmittel 

Es ist so leicht zu glauben, dass Ihr Risiko, sich der Sonne auszusetzen, abnimmt, weil die Sonne hinter den Wolken steht oder weil es Winter ist – nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Zwar ist es kälter, weil die Nordhalbkugel von den Sonnenstrahlen weg zeigt, Sie sind immer noch UV-Strahlung ausgesetzt, und Sie müssen immer noch Sonnenschutzmittel verwenden Sonnenschutz. 

Und es gibt noch ein paar andere Risikofaktoren im Winter zu berücksichtigen; Wenn Sie sich draußen in einer verschneiten Umgebung aufhalten, kann der Schnee (und das Eis) bis zu 80 % der Sonnenstrahlen reflektieren, was bedeutet, dass Sie eine doppelte Dosis schädlicher UV-Strahlung erhalten. Sie befinden sich in höheren Lagen, wo die Luft dünner ist, und riskieren beim Skifahren noch mehr UV-Exposition. Weitere Tipps zur Hautpflege in den kälteren Wintermonaten finden Sie unter Schauen Sie sich unseren Artikel über Winter-Hautpflege an.

Wolken helfen, einige der Sonnenstrahlen zu blockieren, aber sie stoppen sie nicht alle – es ist immer noch möglich, an einem bewölkten Tag einen Sonnenbrand zu bekommen. Laut der Hautkrebs-Stiftung, 80 % aller UV-Strahlen filtern durch Wolken und das ist mehr als genug Grund, jeden Tag Sonnencreme aufzutragen. 

Nun, da Sie wissen, dass sich die Risiken der Sonnenexposition von Saison zu Saison kaum unterscheiden, was ist Ihre beste Verteidigung, um Ihre kostbare Haut vor UV-Strahlen zu schützen? 

Mit einem Wort – Sonnencreme – und die besten Sonnencremes sind von Qualität Hautpflege Marken. Diese Art der Hautpflege unterscheidet sich von OTC-Hautpflege, da diese Produkte strenge Tests durchlaufen haben und von der FDA zugelassen sind. 

Schützen Sie Ihre Haut mit dem besten Sonnenschutzmittel und halten Sie sich an gesunde Sonnenpflegegewohnheiten, um sich vor Sonnenschäden zu schützen. 


Gesunde Gewohnheiten für angemessen Sonnenschutz

Was sind die gesunden Gewohnheiten, die einen angemessenen Schutz vor der Sonne bieten? 

  • Tragen Sie eine hochwertiger Sonnenschutz mit einem SPF von 30 jeden Tag, um schädliche UV-Strahlen zu blockieren.
  • Verwenden Sie einen Lichtschutzfaktor von 30 Lippenbalsam
  • Tragen Sie Hüte und Sonnenbrillen, um Ihr Gesicht und Ihre Augen vor der Sonne zu schützen.
  • Achten Sie auf Ihre Exposition zwischen 10 und 2 Uhr, wenn die Sonnenstrahlen am stärksten sind. 
  • Denken Sie daran, die Sonnencreme alle zwei Stunden oder nach dem Schwitzen oder nach dem Schwimmen erneut aufzutragen. Achte besonders auf Bereiche wie Ohren, Stirn und Handrücken. 

Denken Sie daran, dass diese Empfehlungen für alle Hauttöne gelten. Während Menschen mit heller Hautfarbe aufgrund ihres Melaninmangels eher UV-Schäden erleiden, sind Menschen mit dunklerer Hautfarbe ebenfalls betroffen und sollten Schutz verwenden. 

Es ist wichtig, diese Richtlinien zu befolgen, besonders wenn man bedenkt, dass viele Outdoor-Aktivitäten im Winter die Kraft der Sonnenstrahlen verstärken. 


Was sind die Besten? Winterliche Sonnenschutzmittel

Hier sind Sonnenschutzmittel, die Sie für den besten Winterschutz in Betracht ziehen sollten. 

SUZANOBAGIMD Physical Defense getöntes breites Spektrum ist mit einem Lichtschutzfaktor von 50 eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Gesicht und bietet starken UVA- und UVB-Schutz. Diese Formel ist leicht mit Antioxidantien getönt, um Ihre Haut zu schützen und zu pflegen, und lässt sich leicht in mehrere Hauttöne einfügen. 

Ein neuer Eintrag, EltaMD UV Sheer Breitspektrum SPF 50+ ist ein leichter, feuchtigkeitsspendender Sonnenschutz für alle Hauttöne. Entwickelt, um sanft aufgetragen zu werden und schnell einzuziehen, damit Ihr Gesicht weder glänzt noch einen weißen Schimmer hinterlässt, der für einige Gesichts-Sonnenschutzmittel typisch sein kann. 

Erhältlich in Transluzent, PerfecTint Beige und PerfecTint Bronze,  iS Clinical Extreme Protect SPF 40 PerfectTint Bronze ist eine botanisch basierte Formel, die die Haut schützt, mit Feuchtigkeit versorgt und weich macht.  

Vergessen Sie nicht, Ihre Lippen zu schützen. EltaMD UV Lippenbalsam Breitspektrum SPF 36 wurde speziell entwickelt, um Ihre Lippen vor Sonnenschäden zu schützen. Befeuchten, beruhigen und heilen Sie spröde Lippen mit diesem Produkt.

 

Verpflichten Sie sich das ganze Jahr über zum Schutz Ihrer Haut 

Wir wissen schon immer, dass wir im Sommer Schutz vor Sonnenstrahlen brauchen. Es stimmt auch, dass das ultraviolette Licht der Sonne an bewölkten Tagen und im Winter genauso intensiv ist. Deshalb müssen wir jeden Tag, unabhängig von der Jahreszeit, beim Auftragen von Sonnencreme besonders vorsichtig sein. Denken Sie darüber nach, Sonnencreme als Ihre ganzjährige Verpflichtung zu verwenden, um Ihre Haut für ein gesundes und jugendliches Aussehen zu schützen. Schütze Deine Haut.


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen